Information der
Ottnanger Bauerngemeinschaft
Aktualisiert am 17. 10. 2021


In den ersten Schulwochen waren wir Bäuerinnen unterwegs
in den 1. Klassen der Volksschulen Bruckmühl und Ottnang.

Wir verteilten regionale Schultüten mit Inhalten von den
Bauernhöfen unserer Gemeinde, so bestand der Inhalt aus
Mohnflesserln, Urgetreidenudeln,Honig, Marmelade, Müsliriegel,
Kartoffeln, Äpfeln, Joghurt und einem Rätselheft. Von
den Kindern wurde die Idee sehr gut angenommen.

Zum Welternährungstag besuchten wir die Erstklässler und
widmeten uns dem Thema Erdapfel. Die Kinder haben viel
gelernt über Lebensmittelherkunft-, Kennzeichnung, über die
Wertigkeit der Lebensmittel und durften zum Abschluss
Erdäpfelkäse zubereiten und verkosten.




In den letzten Wochen waren wir im Einsatz um die
Lebensmittelherkunftskennzeichnung mittels Plakataktionen zu fordern.
Möchtet ihr auch Zukunft wissen , woher euer Essen stammt?
Es gibt die Gelegenheit am Gemeindeamt eine Unterstützungserklärung für
eine verpflichtende Lebensmittelherkunftskennzeichnung zu unterstützen.
Vielen Dank für eure Teilnahme
Die Ottnanger Bauerngemeinschaft





Ein gemütlicher, informativer und kulinarischer Vormittag
in der neu renovierten Bäckerei Neudorfer am 17. 08.
Danke für die zahlreiche Teilnahme, eine Wiederholung
ist aufgrund der positiven Rückmeldungen nicht ausgeschlossen.






Ein herzliches Dankeschön gilt hier an dieser Stelle
Maria Thalhammer - für ihre 20jährige Tätigkeit als Ortsbäuerin,
sowie Hannes Hochroiter für seine Dienste als Ortsbauernobmann.

Die Ottnanger Ortsbauernschaft wurde heuer neu aufgestellt,
das Team besteht aus: Franz Gröstlinger - Ortsbauernobmann,
Magdalena Steinbauer - Bäuerinnenbeirätin, Berta Gneissl, Gerlinde Gröstlinger,
Stefan Reisenberger, Helmut Grabenberger, Thomas Steinbauer,
Tobias Eichinger, Mairinger Hannes.

Ein junges, motiviertes Team freut sich auf die neue Amtsperiode.
Auf eine gute Zusammenarbeit!
Eure Vertretung der Bauernschaft.


Wer in Zukunft kurze Infos bzw. Einladungen der
Ortsbauernschaft Ottnang bekommen möchte,
wird ersucht seine E-Mail Adresse an:
f.groestlinger@aon.at zu senden


Kinder sind unsere Zukunft, deshalb liegt es uns sehr am Herzen dass wir bei ihnen
ansetzen und ihnen die Botschaft der Landwirtschaft schon früh vermitteln.
Unsere erste Aktion, welche Dank der Coronalockerungen möglich
war, galt daher dem Kindergarten...

"Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur." In den
letzten Wochen bekamen viele Kindergartenkinder die Möglichkeit zu einem
Besuch am Bauernhof. Aufregende Stunden, die die Kinder sehr genießen
konnten. Ein Dank gilt den Pädagoginnen, die den Ausflug organisiert haben,
sowie den Höfen, die ihre Türen geöffnet haben und den Kindern Programm
boten. Familie Gneissl in Grünbach, Tobias Eichinger und Julia Fröhlich in
Grünbach, sowie Familie Steinbauer in Mansing. Wir hoffen dass auch im
Herbst wieder Aktivitäten auf den Höfen stattfinden können und freuen uns
über künftige Kooperationen.






Eine sehr interessante und informative Seite zu Themen wie
Lebensmittelverschwendung, Herkunftskennzeichnung
und vieles mehr findet ihr auf:
www.landschafftleben.at




Für Informationen der Ottnanger Bäuerinnen oder Landfrauen bitte eine
kurze WhatsApp Nachricht an Magdalena Steinbauer 0688 8126810

*Wir freuen uns über Ideen und Inspirationen*
Für die Ortsbauernschaft:

*Gröstlinger Franz*
*Ortsbauernobmann*
*Magdalena Steinbauer*
*Bäuerinnenbeirätin*